Brancheninformationen
VR

Was ist eine Airless-Flasche und wissen Sie, wie man sie verwendet? - Maypa

Mai 19, 2023




Was ist eine Airless-Flasche?


Der Inhalt der Airless-Flasche kann vollständig von der Luft isoliert werden, um zu verhindern, dass das Produkt durch den Kontakt mit der Luft oxidiert und beschädigt wird, und um Bakterien zu züchten, und um mit seinem High-Tech-Konzept die Produktqualität zu verbessern. Die auf dem Markt vorherrschende Airless-Flasche besteht aus einem Zylinder in einem ellipsoiden Behälter und einem am Boden angebrachten Kolben.



  Die Entwicklungsgeschichte der Airless-Flaschen  


PlastikflascheAirless-Verpackung Die Technologie entstand in den 1940er Jahren. Seit 1950 Kunststofffolien aus Polyester und Polyethylen erfolgreich für Warenverpackungen eingesetzt wurden, hat sich die Technologie der Airless-Verpackung rasant weiterentwickelt. Die Entwicklung der Airless-Verpackung erfolgte in meinem Land Anfang der 1980er Jahre. Obwohl es später als in den entwickelten Ländern Europas war, verbessert sich mit der rasanten Entwicklung der Airless-Verpackung in meinem Land auch die Airless-Verpackungstechnologie kontinuierlich.


Die Airless-Verpackungstechnologie wurde zunächst in der Lebensmittelverpackung eingesetzt und dann nach und nach in der pharmazeutischen Verpackungs- und Kosmetikverpackungsindustrie eingeführt. In der Anfangsphase wird die Airless-Verpackungstechnologie von Kosmetika im Wesentlichen von ausländisch finanzierten Unternehmen beherrscht. In den späten 1990er Jahren begann in meinem Land eine Phase der rasanten Entwicklung der Airless-Verpackung von Kosmetika, und auch verwandte inländische Unternehmen schossen wie Pilze nach dem Regen aus dem Boden.Im Folgenden werden hauptsächlich die Technologie, Klassifizierung und Entwicklung von Airless-Flaschen in der Kosmetikverpackungsindustrie erläutert.


  Klassifizierung und Funktionsprinzip von Airless-Flaschen  


Am Beispiel von Kosmetikverpackungen ist die Auswahl vonAirless-Flaschen umfasst grundsätzlich fünf Elemente:Produktkompatibilität, Integrität der Versiegelung, Integrität der Barriere, Wertschätzung des Aussehens und physikalische Eigenschaften im Umlauf. Die Unversehrtheit der Versiegelung (d. h. die Luftdichtheit der Verpackung) ist besonders wichtig, da die Wirkstoffe in den meisten Kosmetika extrem flüchtige Verbindungen sind und viele natürliche Inhaltsstoffe leicht verfärben und zerfallen, wenn sie der Luft ausgesetzt werden. High-End-Marken entscheiden sich nicht nur aus ästhetischen Gründen für Airless-Verpackungen. Viele High-End-Hautpflegemarken verfügen über sehr fortschrittliche Formeln und stellen besondere Anforderungen an Airless-Verpackungen, sodass sie optimal geschützt werden müssen.


Der luftlose Flaschenkörper muss evakuiert werden, das Flüssigkeitsverteilungsvolumen ist gleichmäßig und der Innenraum nimmt mit der Reduzierung des Materialkörpers ab, wodurch das Eindringen von Außenluft isoliert wird, und das Erscheinungsbild der Verpackung ist schön. Verbraucher können die Produkte in der Verpackung in jeder Position und in jedem Winkel verteilen und so eine 360°-Rundumanwendung ohne Sackgassen realisieren.



In der praktischen Anwendung lässt sich das Airless-Pump- und Flaschensystem in drei Kategorien einteilen:


1. Kolben-Airless-System


Dieses System ist das am weitesten verbreitete System bei bestehenden Airless-Flaschenkörpern. Im Flaschenkörper ist ein Kolben eingebaut und zwischen Flaschenkörper und Presskopf entsteht ein geschlossener Raum. In diesem Raum wird das Material gelagert. Indem Sie die Vairless-Pumpe drücken, um den Kopf zu drücken, fördern Sie den luftlosen Zustand im Raum und nutzen den äußeren Atmosphärendruck, um den Kolben in Bewegung zu setzen, um das Material durch das Auslassloch der Airless-Pumpe zu verteilen.


Der entscheidende Punkt dieser Technologie ist die Zusammenarbeit zwischen Kolben und Flaschenwand: Die Zusammenarbeit zwischen Kolben und Flaschenwand sollte weder zu eng noch zu locker sein. Wenn es zu fest ist, kann sich der Kolben nicht bewegen und die Flüssigkeit kann nicht abgepumpt werden. Daher beschränkt es sich auf Änderungen der Verpackungsform und es sind häufig sehr regelmäßige Verpackungsformen wie rund oder oval.



2. Airless-System vom Rohrtyp


Dieses System basiert auf der Weiterentwicklung gewöhnlicher Tuben und ersetzt den ursprünglichen Deckel durch eine Airless-Pumpe. Durch Drücken des Knopfs der Airless-Pumpe wird im Inneren des Schlauchs ein Airless-Zustand erzeugt, und die Außenwand des Schlauchs wird durch den atmosphärischen Druck komprimiert, wodurch sich die innere Schrumpfung verformt, sodass der Ausstoßkörper durch das Auslassloch der Airless-Pumpe verteilt wird . Da die Schlauchwand aus mehrschichtigen Materialien besteht und eine gewisse Festigkeit aufweist, sind die Saug- und Dichtanforderungen der Airless-Pumpe relativ hoch.



3. Airless-System der Innenflasche


Man kann sagen, dass dieses System eine Kombination der beiden oben genannten ist, mit einer harten Außenseite und einer weichen Innenseite. Das Auskleidungsmaterial kann PE, Aluminiumbeutel oder andere Bastelformen sein. Die Art und Weise, wie der Austragskörper verteilt wird, ähnelt einem Röhren-Airless-System.



Unterschiedliche Wege führen zum gleichen Ziel, und die Existenz unterschiedlicher Airless-Systemstrukturen muss ihre Vorzüge haben. Natürlich kann nicht jede Struktur alles abdecken und sich an sich ständig ändernde Nutzungsumgebungen anpassen. Bevor die Systemstruktur der Vakuumflasche bestimmt wird, müssen vorläufige Forschungsarbeiten durchgeführt werden, z. B. die Viskosität des Materials, die Verwendungsumgebung, die Kompatibilität mit dem Material usw.




  Materialklassifizierungn von Airless-Flaschen  



Für die Auswahl der Rohstoffe für Airless-Pumpen und -Flaschen gibt es kein spezifisches Verfahren. Vor allem in der Verpackungsentwicklungsphase erfolgt die Auswahl der Materialien entsprechend den jeweiligen Anforderungen der Kunden an die Produkte. Derzeit werden in Airless-Flaschen üblicherweise folgende Kunststoffrohstoffe verwendet:


● Hochtransparente Materialien (PMMA, AS, MS, MABS, PET, PETG usw.);

● Semipermeables Material (PP, LDPE, LLDPE, Kieselgel usw.);

● Einfarbiges Material (ABS, HDPE, Gummi usw.).


Mit dem Fortschritt von Wissenschaft und Technologie und der Verbesserung des Lebensstandards der Menschen legen alle Gesellschaftsschichten großen Wert auf umweltfreundlichen Umweltschutz, und die Airless-Verpackungsindustrie bildet da keine Ausnahme. In den letzten Jahren haben sich recycelbare PP-Vakuumflaschen sehr ausgereift. Auch biologisch abbaubare Rohstoffe wie PET liegen im Trend. Diese Art von Rohstoff weist eine gute chemische Beständigkeit auf, reagiert jedoch sehr empfindlich auf Formen und Formprozesse, insbesondere bei Produkten mit dicken Wänden, und ist schwer zu formen.


Bei der Erkennung von Airless-Flaschen stehen drei Punkte im Vordergrund:Airless-Test, Auswurf und Anzahl der Pumpen.



  Der Entwicklungstrend von Airless-Flaschen  


Derzeit dominiert Airless-Verpackung den gesamten Markt für Kosmetikverpackungen, wobei der Markt für Airless-Verpackungen eindeutig von Vakuumflaschen angeführt wird. Heutige Airless-Systeme können Marken hochwertige und Mehrwerte bieten.


Zusätzlich zu Airless-Flaschen, die tendenziell umweltfreundlich sind (hier gibt es zwei Möglichkeiten: Die eine wählt umweltfreundlichere Rohstoffe, die andere reduziert die Anzahl der Teile, aus denen das gesamte Produkt besteht, und minimiert das Gewicht der Verpackung). einige weitere neue Produkte auf dem Markt. Entwicklungstrend.


Im Hinblick auf Mehrzweck-Flaschen sind Doppelschichtflaschen, Doppelkopfflaschen und andere Kosmetika sowie Hautpflegeprodukte mit Airless-Pumpe auf dem Vormarsch; In Bezug auf Aussehen und Form wird ein prägnanteres und großzügigeres Design zum Mainstream werden und jetzt die zylindrischsten Produkte auf dem Markt sein. Zweitens gibt es nicht viele elliptische und quadratische Produkte und es gibt nicht viele seltsam geformte Produkte. Es zeigt, dass Verbraucher einfachen und großzügigen Produkten immer noch zustimmen. Dass Markenunternehmen auf die Bedürfnisse der Marke eingehen können, ist natürlich eine andere Sache.



In Bezug auf die Verpackungstextur wird die einschichtige Airless-Flasche nach und nach in ein doppelschichtiges Flaschendesign umgewandelt, um den mehrschichtigen und hochwertigen Sinn der Verpackung hervorzuheben. Um mehr Verbraucher anzulocken und die Aufmerksamkeit von mehr Verbrauchern zu gewinnen, werden reichhaltige und vielfältige Sekundärverarbeitungstechnologien die erste Wahl sein. Ein gut abgestimmtes Paket versprüht einen einzigartigen Charme. Die Sekundärverarbeitungstechnologie wird auch eine weitere technologische Revolution und Innovation einleiten!


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --
Chat
Now

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
ภาษาไทย
Polski
Gaeilgenah
русский
Português
한국어
日本語
italiano
français
Español
Deutsch
العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch